Link verschicken   Drucken
 

Förderstunden

Förderstunden gehören bei und zum Grundbereich. Sie werden sowohl für Gruppen oder auch für einzelne Kinder durchgeführt und dienen dem Abbau von Schwächen bzw. der besonderen Förderung der Stärken.

Jeden Freitag finden in der ersten Stunde klassenübergreifende Förderstunden statt, bei denen jeder Schüler in einer bestimmten Fördergruppe lernt.

Bereits ab 7.00 Uhr bis zum regulären Unterrichtsbeginn gibt es eine spezielle Förderung.

 

Ziele:

- ergeben sich aus den jeweiligen Förderplänen

- Förderung der Kommunikationsfähigkeit

- Steigerung sozialer Kompetenzen

- Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining

- Ausgleich von Defiziten und Lernschwächen

- Rhythmisieren des Unterrichtstages

- Stärken und Interessen erkennen

- gezielte Förderung um Lerndefizite zu kompensieren

-  Förderung der Lesebereitschaft der Schüler

- Arbeit mit dem Computer

- Steigerung der Lernmotivation

- Erweiterung der Computerkenntnisse

- Übungen in der selbständigen Nutzung des Computers zur Informationsentnahme

- Förderung von Konzentration, Aufgabenverständnis und Merkfähigkeit

 

Inhalte/Materialien

- Didaktische Materialien, Lernprogramme am Computer

- Schulbibliothek

- Lern-, Konstruktions-, Zeichenspiele

- Tisch- und Gruppenspiele