Link verschicken   Drucken
 

Chronik

  1.  Schule als Stätte der schöpferischen Lehr- und Lerntätigkeit, der Diagnostik, der
  2. Traditionen, des Erfahrungsaustausches und der Fortbildung
  3.  1991 Übernahme der Schule in Trägerschaft der Stadt Heidenau
  4.  22.März 1994 Namensgebung „Ernst-Heinrich Stötzner
  5.  01.08.2002 Umzug an den Standort Schule Heidenau Mügeln
  6.  13 Klassen mit 154 Schülern,20 Lehrkräfte
  7.  Gute materielle Ausstattung mit modernen Klassenzimmern, Fachkabinetten (Musik/Englisch- Kabinett; Hauswirtschaftsküche für den HW-Unterricht; Nähkabinett; Physik-,Chemie-Biokabinett mit interaktiver Tafel; Lernwerkstatt Unterstufe; Lernwerkstatt Oberstufe; Keramikwerkstatt; Werkräume für Ober- und Unterstufe,; Beratungszimmer; Computerkabinettmit interaktiverTafel; mobiler Laptopschrank); Turnhalle, Schulgarten, moderner Schulhof kindgerecht gestaltet)
  8.  Unser Beratungslehrer steht ebenfalls sowohl Schülern, Lehrern und Eltern beratend zur Verfügung
  9.  Wir haben eine Schulsozialarbeiterin, die für die Schüler, Eltern und auch für die Lehrer beratend zur Seite steht.